Postkarte/ 3D-Hologrammkarte Picasso

Postkarte/ 3D-Hologrammkarte Picasso
2,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage

  • CS279
Picasso ist hier mit seinen Werken auf einer 3D-Hologrammkarte verewigt. Dreidimensionaler geht... mehr
Produktinformationen "Postkarte/ 3D-Hologrammkarte Picasso"

Picasso ist hier mit seinen Werken auf einer 3D-Hologrammkarte verewigt. Dreidimensionaler geht es kaum!!! Leider läßt sich der Effekt der 3D-Hologrammkarte auf einem Foto nicht wirklich wiedergeben. Beim Blick auf diese sehr hochwertige Kunstkarte/Postkarte ensteht eine unglaubliche Tiefe und Dreidimensionalität. Der Künstler Juan Carlos Espejo hat es mit seinen Bildern geschafft, aus sehr bekannten Künstler selbst Kunstwerke zu schaffen! In seinen Hologrammen entdeckt man viele Details, die den oder die Künstlerin ausmachen. Alle Postkarten in unserem Online-Shop können Sie schon ab 1 Stück bestellen. Bitte beachten Sie aber, dass wir bei Bestellungen unter 10,00 € Warenwert einen Mindermengenzuschlag von 7,99 € berechnen müssen.

  • Sehr besondere 3D-Hologramm- Postkarte "Picasso" im Format DIN-A6
  • Eine originelle Grußkarte für alle Kunstliebhaber

Technische Details

Hersteller: L.M. Kartenvertrieb
Lieferumfang: 1 x 3D-Hologrammkarte "Picasso"
Portokosten für den Versand: Die Grußkarte kann als Postkarte = 0,45 € innerhalb Deutschland versendet werden
Produktgewicht: ca. 16 g
Produktabmessungen: ca. 10,5 x 14,8 cm (DIN-A6)
Produktanzahl: 1
Herstellernummer: CS279
Herstellungsland: Deutschland

Quelle Wikipedia:

Unter Holografie (auch Holographie, von altgriechisch ὅλος holosdeutsch ‚ganz‘, ‚vollständig‘ und -grafie) fasst man Verfahren zusammen, die denWellencharakter des Lichts ausnutzen (und zwar seine Interferenz- und Kohärenz-Möglichkeiten), um systematisch anschauliche Darstellungen zu erzielen, die über die Möglichkeiten der klassischen Fotografie hinausgehen (mathematisch gesehen wird ein dreidimensionaler Gegenstand aus einem zweidimensionalen Abbild seiner Fouriertransformierten rekonstruiert, wobei der Blickwinkel wichtig ist). Die Motive scheinen bei der Betrachtung frei im Raum zu schweben. Bei seitlichen Bewegungen kann dabei auch um ein Objekt herumgesehen werden und bei beidäugiger Betrachtungentsteht ein vollständig dreidimensionaler Eindruck. 

Die entscheidenden Ideen zur Holografie einschließlich des Begriffs wurden 1947 von dem ungarischen Ingenieur Dennis Gábor geprägt, der einen Weg zur Verbesserung von Elektronenmikroskopen suchte, zu einem Zeitpunkt, als kohärente Strahlungsquellen nicht einfach herzustellen waren, da der Laser noch nicht existierte. Für seine Arbeiten erhielt Gábor 1971 den Nobelpreis für Physik.

Weiterführende Links zu "Postkarte/ 3D-Hologrammkarte Picasso"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Postkarte/ 3D-Hologrammkarte Picasso"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen